Ben Salomo

Europa Pocket – Ben Salomo bedeutet Sohn des Friedens

Autobiografie
240 Seiten
broschiert
12 × 19 cm

Erscheint im Oktober 2021

1. Auflage, 2022
12,00 € (D) / 12,40 € (A) inkl. MwSt.
ISBN 978-3-95890-439-2

Antisemitismus ist überall

Ben Salomo ist einer der außergewöhnlichsten Rapper Deutschlands. Er ist bekennender Jude und verarbeitet seine jüdische Identität in seinen Texten, außerdem distanziert er sich von den gewaltverherrlichenden und antisemitischen Aussagen seiner Musikerkollegen. In diesem Buch spricht er über sein Leben als Jude, über Diskriminierung und über die beunruhigenden Tendenzen der Gesellschaft hin zu Hass und Hetze. Ein Plädoyer für eine Welt, in der Vorurteile und Rassismus keinen Platz haben.

 

• Einer der bekanntesten Deutschrapper spricht über seine jüdische Identität und Antisemitismus in Deutschland

• Ben Salomo gehört mit 112 Millionen Views auf YouTube zu den Stars der Deutschrap-Szene

 

»Wir sind heute in Deutschland schon wieder so weit, dass man als Jude Angst haben muss.«

Ben Salomo