Wolfgang Franßen über seinen Roman "Mado" (BuchMarkt-Interview)

Das radikale Romandebüt Mado des Verlegers Wolfgang Franßen weckt vorab das Interesse des Buchhandels. Im BuchMarkt-Interview beantwortet er unter anderem die Frage, was ihn bewogen hat, einen Roman zu schreiben:

"Nachdem mir die Idee zu Mado kam, konnte ich nicht anders, als selbst mit dem Schreiben anzufangen. Sie gab einfach keine Ruhe mehr."
 
Das vollständige Interview:
www.buchmarkt.de