Pressestimmen | Saskia Noort: Bonuskind

Rezension
»Bisher bester Thriller in 2021.«
 
Rezension
»Ich habe selten so einen spannenden Thriller gelesen, der mit so wenig Blut auskommt. Es handelt sich hier vielmehr um einen Thriller, wie er im realen Leben viel zu oft vorkommt.«
 
Rezension
»Bonuskind ist ein psychologisch wahnsinnig gut aufgebauter Thriller, welchen ich verschlungen habe. [...] Eine klare Empfehlung für Leser die Spielchen, das Unerwartete und auch Sex-Szenen lieben.«
Fee04 | 12.09.2021 | www.lovelybooks.de 
 
Rezension
»Das Ende war für mich sehr überraschend und wirklich grandios. Insgesamt für mich ein Thrillerhighlight des Jahres 2021, welches ich sehr gerne weiter empfehle!!«
 
Rezension
»Das Ende hat mich wirklich überrascht und schockiert, damit hätte ich nicht gerechnet.«

Rezension
»Ein ruhiger, ein anderer Thriller, aber trotzdem und gerade deswegen nicht weniger eindringlicher. Ich kann ihn nur empfehlen.«

Rezension
»Eine ausgeklügelte Story mit einer beklemmenden Stimmung, die mich immer mehr in den Bann gezogen hat.«
 
Rezension
»Der Schreibstil von Saskia Noort ist ebenso anspruchsvoll wie glasklar, sehr schön sind die Wechsel zwischen direkter und erlebter Rede. [...] Auf den letzten 23 Seiten bricht die Hölle los. Hatte ich zuvor noch Zweifel gehabt, ob dieser Roman wirklich als Thriller durchgehen kann, so wurde ich damit eines Besseren belehrt.«

Rezension
»"Bonuskind" hat mich von der ersten bis zur letzten Seite den Atem anhalten lassen - es ließ sich flott lesen und war Spannung pur! Aber auch emotionale Aspekte kamen nicht zu kurz. Es ging um Liebe, Treue, Familie und die  Psyche. [...] Insgesamt ein fesselnder Thriller, der den Leser mit den Charakteren mitfiebern und das Buch nicht zur Seite legen wollen lässt!«

Rezension
»Ich weiß nicht, ob ich es als richtigen Thriller betiteln würde, aber das Buch war sehr spannend und ließ sich schnell und flüssig lesen.«

Rezension
»Für mich ein wirklich überraschend gutes Buch.«

Rezension

Rezension
»Mich hat die Story wirklich sehr gut unterhalten. Während ich über den möglichen Ausgang gegrübelt habe, war ich über das Ende dann doch sehr erstaunt. Aber bitte lest selbst.«
Melly_de_Papillon | 09.08.2021 | www.lovelybooks.de
 
Buchempfehlung
»Meine Tochter konnte den beklemmenden Thriller Bonuskind von Saskia Noort (Europa) "kaum aus der Hand legen, verblüffend konstruiert und dazu auch eine mitreißende Coming-of-Age-Geschichte" um die verschwundene Mutter einer 15-jährigen.«
Christian von Zittwitz, BuchMarkt | August 2021 |
 
Rezension
»Das Buch ist für mich ein herausragender Thriller, dessen Geschichte mich noch lange nicht loslassen wird.«
 
Rezension
»Ich finde das Buch unterhaltsam und spannend; es ist leicht und flüssig zu lesen und hat mich gut unterhalten. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung.«
 
Rezension
»Ich habe die Geschichte als spannend, aber auch bedrückend empfunden.«
Jürg Kaiser | 21.08.2021 | www.wodisoft.ch
 
Buchempfehlung: "Die besten Bücher der Saison"
»Ein Thriller der es eher ruhig angeht, dafür aber eine gehörige Portion Familiendrama zu bieten hat.«
24stories | 29.08.2021 | www.24symbols.com

Rezension
»Ein guter Thriller mit Abstrichen.«
 
Rezension
»Das Buch ist angenehm zu lesen, hat aber eher einen psychologischen Schwerpunkt und ist daher nicht immer spannend.«
 
Rezension
»Das Ende kam sehr überraschend und regte mich zum Nachdenken und Diskutieren an. [...] Während des Lesens war ich traurig, schockiert, empört - es waren so viele Gefühle, welche ich während des Lesens erleben durfte, dass ich dieses Buch gerne weiterempfehle, wenn man Lust auf ein wirklich spannendes Familiendrama hat.«
 
Rezension
»Die Autorin hat hier ein spannendes Familiendrama geschaffen, dessen Ende mich überrascht hat.«
misery3103 | 09.09.2021 | www.lovelybooks.de
 
Rezension
»Super schönes Buch mit (für mich persönlich) wichtigen Thema Depression. [...] Dieses Buch hat mich ab Seite 1 gefesselt. Sehr spannend und fließend geschrieben.«
eletroe | 12.09.2021 | www.lovelybooks.de
 
Rezension
»Innerhalb von nicht mal drei Tagen war ich fertig :) Es liest sich flüssig und flott, ich kam mit dem Schreibstil sehr gut klar. Für mich ist das Buch ebenfalls eher ein Familiendrama, für einen wirklichen Thriller ist es mir doch nicht spannend genug. Was aber jetzt überhaupt nicht negativ gemeint ist. Dieses Buch konnte ich zumindest abends im Bett lesen ohne mich zu sehr zu gruseln.«
Kathuccino | 08.09.2021 | www.lovelybooks.de
 
Rezension
»Ich habe das Buch verschlungen, die verschiedenen Sichtweisen und Perspektiven haben mir sehr gut gefallen. Ich kann das Buch nur empfehlen!«
nonia | 11.09.2021 | www.lovelybooks.de
 
Rezension
»Bonuskind von Saskia Noort ist ein spannungsgeladenes Familiendrama mit erstaunlichem Ende. [...] Eine mitreisend geschriebene Handlung und ein stetig ansteigender Spannungsaufbau sorgen für konstant gute Unterhaltung und Lesespaß. Auch die Charaktere sind glaubwürdig beschrieben, in die man sich gut hineinversetzen kann. Fpr mich ein gut konstruierter, spannungsgeladenes und mitreißend geschriebenes Familiendrama mit Thrillerzügen, der mir ausgezeichnet gefallen und mich bestens unterhalten konnte.«
isabellepf | 13.09.2021 | www.lovelybooks.de
 
Rezension
»Das Buch ist eine gute Mischung aus Coming-of-Age und Thriller-Roman. [...] Die Autorin hat es geschafft, mich zu berühren und konnte mich aufjedenfall sehr gut fesseln. Das Ende konnte mich dann nochmal sehr überraschen.«
 
Rezension
»Dies war mal wieder eins dieser Bücher, welches ich innerhalb von 2 Tagen weggelesen habe. Am liebsten hätte ich "vorgespuhlt", weil die Spannung kaum auszuhalten war.«
 
Buchempfehlung
»Insgesamt fesselnd und tragisch, sehr lesenswert.«