Daniel Pinchbeck

Conspiranoia

Die verratenen Staaten von Amerika

128 Seiten
lam. Pappband
12 × 19 cm

Januar 2021


12,00 € (D) / 12,40 € (A) inkl. MwSt.
ISBN 978-3-95890-384-5

Die USA im Würgegriff von Geld- und Machteliten, Neoliberalisten und psychopathischen Entscheidern
 
In den letzten Jahrzehnten befinden sich die Vereinigten Staaten von Amerika auf einer rasanten Talfahrt, die in der Präsidentschaft von Donald Trump ihren unrühmlichen Höhepunkt findet. Die Supermacht, einstmals Vorreiter für Demokratie und Menschenrechte und Weltpolizei Nr. 1, wird von einer kleinen Clique in den Schaltzentralen der Macht beherrscht, die einen radikal materialistischen Kurs verfolgt und rücksichtslos den »amerikanischen Traum« von individueller Freiheit und uneingeschränktem Reichtum verwirklicht – das heißt Kapitalismus in Reinform, die Schaffung und Ausbeutung neuer Märkte ohne Rücksicht auf Umwelt und Mitmenschen. Die Folgen sind bekannt: Klimawandel, Luftverschmutzung, Artensterben, Zerstörung ganzer Ökosysteme, letztlich eine lebensbedrohende Krise für unseren gesamten Planeten. 
 
Daniel Pinchbeck, einer der wichtigsten amerikanischen Vordenker und Zivilisationskritiker, liefert in seinem Buch eine brillante Analyse der politischen und soziologischen Verhältnisse in den USA. Er zeigt, dass der Weg schon seit Langem abwärts führt und dass es absurd ist, allein Donald Trump dafür verantwortlich zu machen. Skrupellose Geldund Machteliten aus den verschiedensten Sparten – von den Wall-Street- Finanziers über die Rüstungs- und Pharmaindustrie bis hin zu den multinationalen Konzernen und globalen Technologieunternehmen –, die sich außerhalb von Moral und Gesetz stellen, vergrößern ihren Einfluss auf alle Bereiche des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Lebens. Sie etablieren faschistische Körperschaften und versuchen, die Massen mit verschiedensten Instrumenten dauerhaft unter Kontrolle zu halten. So werden auch Mainstream-Medien und Technologien wie das Internet, die eigentlich der Information dienen und für mehr Freiheit sorgen sollen, dazu missbraucht, den Zusammenhalt der Menschen mit bewusster Falschinformation, Verschwörungstheorien u. Ä. zu zerstören. Daniel Pinchbecks eindringlicher Appell lautet: Es ist noch nicht zu spät, um dem entgegenzusteuern, ein neues Bewusstsein zu initiieren und unseren Planeten und seine Zivilisation zu retten.